Die Pferde

Die Pferde für den Silver-Route-Trail sind allesamt freundliche, leicht-rittige Pferde.

Es handelt scih dabei um überwiegend Quarter-Horses, aber auch Criollos oder Azteka-Horses
(eine Einkreuzung mit spanischem Blut).

Sowohl gute Reiter werden an diesen temperamentvollen, gut trainierten Pferden ihre Freude haben, wie ebenso weniger erfahrene Reiter oder solche, die etwas ängstlich sind. Angel hat für jeden das richtige Pferd!

 

Durch den ruhigen und professionellen Umgang mit den Tieren sind alle Pferde ruhig, ausgeglichen und vertrauenswürdig. Wie man auf den Fotos sieht, werden sie auch von Kindern und Jugendlichen geritten.

 

Angel hat 10 Pferde auf seiner Ranch.
Hier die wohlklingenden Namen:

Malinche
Juanita
Cabos Negros
Indio
Gitano
Azor
Moro
Tormenta
Calahorra
Mapuche

Je nach Reiterfahrung, Größe, Gewicht und bevorzugtem Pferde-Typ sucht Angel das passende Pferd für die Tour aus.