Die Pferde

Elf Pferde sind es, die zu dieser Ranch gehören. Allesamt wunderbare Pferde, jedes mit seinem eigenen Charakter unverwechselbar. Ein jedes eine eigene Persönlichkeit, mit seinen Talenten, seinen Qualitäten, seinen kleinen Schwächen ...

Die meisten von ihnen sind Araber-Pferde (polnische Araber, russische Araber, Anglo-Araber von guter Abstammung), aber auch Quarter-Horses, Criollos oder Arabian Quarterhorses.

 

 

Araber-Pferde sind in Mexiko nicht stark verbreitet. Traditionell gibt es hier Quarterhorses oder Criollos. Mit ihrer Fokussierung auf diese edle Rasse und ihre Passion für das Distanzreiten haben Bobby und Mary Jane in Mexiko einen neuen Meilenstein gesetzt. Sie gehören zu den ersten überhaupt, die Araber-Pferde nach Mexiko einführten und dort auch mit Erfolg züchten. Dabei achten sie auf hervorragende Abstammung im Sinne genetischer Herkunft.

Die Reiter finden also hier erstklassige, gut ausgebildete, topfitte Pferde vor, eine Wonne, sie zu reiten!
Für ängstliche Reiter und Anfänger gibt es aber auch die beiden älteren, urgemütlichen Pferde, mit denen Mary Jane seinerzeit ihre Reiter-Ranch eröffnete.
Jeder findet also, das was er sucht ....

 

Hier stelle ich Ihnen einige der Pferde vor:

  FERNANDEZ

  (Sohn des Ibn Bint Hilyuri)
  Araber, Zuchthengst
  geht erfolgreich Distanzrennen

 

 

 

 

 

  ZEBULUM ("ZEB")
 
  polnischer Araber
  (Abstammung: Sambor)
  ehemals Rennpferd
  geht erfolgreich Distanzrennen

  

 

 

 

  SPIRIT
 
  russicher Araber
  geht erfolgreich Distanzrennen

 

 

 

 

 

 

  NEWEST STYLE
 
  Polnischer Araber
  (Abstammung: Sambor)
  geht erfolgreich Distanzrennen

 

 

 

  PIQUIN

  halb Quarterhorse, halb Araber
  geht ebenfalls Distanzrennen
 
 
 

 

 

 

 

  CHOCOLATE

  Paint Quarter Horse
  Hengst, wird auch zur Zucht verwendet

 

 

 

 

 

 

 

   TORY
   Anglo-Araber
 

 

 

 

 

 

 

  ZENTURION
 
  Criollo-Pferd aus Oaxaca

 

 

 

 

 

  MIGHTY
 
  Criollo-Pferd aus Oaxaca