Wanderritt Sierra Juarez

Natur-Abenteuer zu Pferd:
Eine Woche Unterkunft und sechs Tage Trail in der Hochebene Sierra Juarez

 

Termine 2017:

In Kürze online!
 

Dieser Wanderritt ist neu im Programm. Bobby und Mary Jane, die Inhaber der Ranch, haben die Gegend über Wochen und Monate zu Pferd erkundet, und hier die ganz besonders schönen Passagen und Orte zu einer Perlenkette von Highlights zusammengefügt.  Beide sind sich einig: Die Sierra Juarez, eine Hochebene im Süden Mexikos, hat einen ganz besonderen Zauber, der die Seele nährt.
 

Den Reitern bietet sich ständig ein neues, fantastisches Panorama, die Landschaft verändert laufend ihr Bild. Immerhin bewegen wir uns zwischen 1.500 und 3.000 Metern Höhe, da gibt es Aussichtspunkte, die einem den Atem rauben.  Vorbei an unzähligen und variantenreichen Kakteen, hindurch durch tiefe  Wälder mit riesigen Eichen, vorbei an schlanken Pinien, unter überdimensional großen Agaven hindurch. Wilde Orchideen säumen den Weg, seltene Kakteen-Arten in grotesken Formen ziehen den Blick auf sich.
 

Dabei passieren wir Pfade, die bereits vor Jahrhunderten als Verbindung zwischen den einzelnen Dörfern dienten.

Mitte der Woche satteln die Reiter einen Tag vom Pferd auf den Jeep um: es wartet ein abenteuerlicher Ausflug in das sub-tropische Mikro-Klima der Sierra Juarez.  Dieser Ausflug ist nicht nur ein weiteres landschaftliches Highlight, sondern gibt auch Gelegenheit, typisches Kunsthandwerk zu besichtigen, wie zum Beispiel eine Keramikwerkstatt.

 

Der Ritt ist wahrlich abwechslungsreich und bietet immer wieder Neues: da bestaunen wir wunderschöne antike Barock-Kirchen, ganz im typisch mexikanischen Stil.  Da überqueren wir Flussläufe und fühlen uns verbunden mit unserem Pferd wie alte Indianer. Wir erleben das Abenteuer, mit unseren Pferden zu schwimmen. Die Landschaft ist wild, urwüchsig und von rauer Schönheit. Mexiko wie es kaum jemand kennt!

 

Am Ende der jeweiligen Tages-Etappe übernachten wir in einem kleinen Bergdorf der  Gemeinde von Oaxaca. Dabei haben sich die Örtchen „Amatlan“ und „Lachatao“ auf Öko-Tourismus eingestellt und  bieten ihren Gästen hübsch hergerichtete  Häuschen mit Komfort.

 

 

Sierra Juarez Wanderritt - im Paket inbegriffen sind:

·    7 Tage Unterkunft auf Rancho Pitaya und in verschiedenen Dörfern (Local Cabins)
·    6 Tage Reiten
·    1 Tag Jeep-Exkursion (an diesem Tag Reitpause)
·    Alle Getränke und Mahlzeiten
·    Alle Eintrittsgebühren, Gebühren für Führungen in communal lands
·    Transfer bei Ankunft und Rückreise zum Flughafen Oaxaca
·    Gruppe: maximal 6 Reiter plus 1 – 2 Guides
 

Paketpreis:
US Dollar 2.490,00 U.S.

Einzelzimmerzuschlag US Dollar 200,00
Rabatt für wiederkehrende Gäste US Dollar 100,00